ESC

Der ESC ist vorbei und hoffentlich sind nun auch die letzten Tränchen getrocknet. Cascada hat das schlechteste Ergebnis seit 2008 erreicht...aber warum? Angeblich fanden es doch alle so toll und das Feedback war so vielversprechend. Hm,ich persönlich war nicht so überzeugt davon. Eigentlich ist der ESC ja eher ein Contest der Songschreiber und Gerüchte nun hin oder her..."Glorious" ist nun mal kein Geniestreich. Ein Song der sich anhört wie viele andere Dancesongs auch,der in Zeiten eines leidenden Europas nicht gerade mitfühlt. Der Song verkörpert eher das was wir auch in Wirtschaft und Politik in Europa verkörpern. Deutschland als Glorreiches Land,das allen Krisen trotzt und genau dafür werden wir in nahezu jedem Krisenland mehr oder weniger gehasst. Es wäre dreist dann auch noch zu erwarten das wir genau dafür auch noch ruhmreich einen Song Contest gewinnen. Natalie`s Präsentation war genau auf den Song abgestimmt. Ein Kleid mit über 20000 Glitzersteinchen und Nieten,war so ziemlich das Gegenteil von dem was andere Länder präsentierten und ihre Stampede über die Bühne könnte man schon fast als erfolgsverwöhnte Machtdemonstration ansehen. Ein Blick aud die zuckersüße Gewinnerin Emmelie de Forest zeigt uns wohin der Weg führt. Zart,sanft,fast demütig und doch voller Kraft und Hoffnung. Sie ist aus meiner Sicht eine verdiente Gewinnerin und ich wünsche ihr einfach das Beste für ihre Karriere. Cascada mit Frontfrau Natalie Horler wird diese Niederlage nichts anhaben. Sie haben einen festen Platz in der Danceszene. Schöne Pfingsten Eure Pink Mollymaus

1 Kommentar 19.5.13 22:52, kommentieren

Werbung


Ein Anfang muss sein

Auch wenn es draussen noch nicht den Anschein macht...aber der Sommer kommt...irgendwann...ganz bestimmt. Und damit auch die Zeit der kurzen Röcke,Shorts,Top und Kleidchen. Das ist dann aber auch die Zeit der die Moppels dieser Welt mit grausen entgegen schauen. Wo sie wieder auf dem Figur-Prüfstand unserer Gesellschaft sind. Wo keine dicke Winterjacke als Entschuldigung mehr gilt. Ich bin ja immernoch der Meinung...Kopf hoch und einfach durch. Liebe "Knochies"...,ja so nenne ich euch liebevoll, nehmt doch einfach eure Mitmenschen so wie sie sind und nicht nur so wie ihr sie haben wollt. Mit Mollys kann man lachen,quatschen,Spaß haben,Sorgen teilen und was sonst noch so alles. Mollys beißen nicht,die wollen doch auch nur spielen. Was ist so schlimm an Menschen die ihr Leben eben anders genießen? Mollys gehen arbeiten,haben Familie und schwanken nicht zwischen Essen und Schlafen. Ich für meinen Teil habe einen Job,3 Kinder und wohne noch dazu in der vierten Etage. Da ist nicht viel mit faul sein und trotzdem sind meine Rundungen wohl gepflegt. Ich verbitte mir böse Blicke und Diskriminierung nur weil ich wie soviele andere wohlgerundet bin. Lasst uns doch einfach mal dem Sommer entspannt entgegen blicken und nicht diese Diskussionen über zuviel Gewicht führen. Ihr Mollys...habt ihr Probleme euch im Sommer zu zeigen,oder ist es euch egal was andere sagen und denken? Ihr "Knochies"...nehmt ihr die Menschen so wie sie sind,oder dreht ihr euch eher weg wenn jemand nicht an der Magersuchtgrenze lebt? Schöne Pfingsten Eure Mollymaus

18.5.13 22:36, kommentieren